37. Ausgabe des Festivals „Jazz à Vienne“ 

Das 1981 für 5 Abende geschaffene Festival „Jazz à Vienne“ wurde innerhalb vo weniger Jahren  das bedeutendste Jazzfestival in Frankreich, die  bedeutendste Kulturveranstaltung in Rhône-Alpes und in Bezug auf die Zuschaueranzahl eines der größten Festivals in Europa. Mit durchschnittlich fast 150 000 Besuchern genießt „Jazz à Vienne“ sowohl in der Öffentlichkeit als auch bei den Künstlern einen internationalen Ruf. Für die 34. 

Ausgabe bietet „Jazz à Vienne“ verschiedene Musikrichtungen: Gospel, Blues, Soul, Funk, ethnische Musik … Sie erhalten alle einen  besonderen Platz auf den Bühnen des Festivals, denn die Veranstaltung findet sowohl im antiken Theater als auch auf den verschiedenen Bühnen statt (Scène de Cybèle, Scène de minuit im italienischen Theater von Vienne, JazzMix im Magic Mirror …). Mit Zucherro, Ahmad Jamal 4tet, Mary J.Blige

www.jazzavienne.com